News Blog

Was geht bei PRG Cinegate? Auf unseren Newsseiten dreht sich alles um neuste Artikel im Verleih, Events, Messeberichte und Entwicklungen bei PRG Cinegate. Folgt uns auch auf Instagram und Facebook! Dort halten wir Euch immer auf dem Laufenden.

Auswahl filtern:
Kai Habermann als neuer Geschäftsführer
13.01.2022

Kai Habermann startet ab Januar 2022 als Geschäftsführer bei PRG Cinegate

Wir freuen uns, Kai Habermann als Geschäftsführer bei PRG Cinegate begrüßen zu dürfen.
Gemeinsam mit Martin Abert bilden die Beiden ab Januar 2022 die gemeinsame Geschäftsführung der PRG Cinegate GmbH.
 
Kai Habermann baut auf eine 28-jährige Erfahrung in unterschiedlichen Medienunternehmen auf. Bereits in der Zeit von 2005 bis 2012 war Kai Habermann schon einmal Geschäftsführer der Cinegate GmbH und hat somit die Cinegate-DNA verinnerlicht. 2012 war für ihn der Wunsch da, sich zu verändern, was dazu führte, dass er als geschäftsführender Gesellschafter bei rgb Energy Audits tätig wurde. Ab 2014 bis 2021 sorgte Kai Habermann dann für den erfolgreichen Aufbau der ORENDT STUDIOS GmbH als Geschäftsführer und war dort für die 360°-Contenterstellung im E-Commerce-Bereich an den Standorten Hamburg und Düsseldorf mit über 200 Mitarbeitern verantwortlich.
 


 Die PRG Cinegate Geschäftsführer Kai Habermann (links) und Martin Abert


Kai Habermann: "Die Arbeit mit dem tollen PRG-Cinegate-Team, verbunden mit dieser spannenden neuen Herausforderung, lässt mich sehr positiv in die Zukunft mit PRG Cinegate blicken. Mein Leitspruch hierzu: wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein."

Martin Abert ergänzt: “Ich freue mich außerordentlich, dass wir Kai Habermann für uns gewinnen konnten, so dass wir nun gemeinsam mit unserem Expertenwissen die strategische Weiterentwicklung von PRG Cinegate vorantreiben und unsere Marktposition stärker ausbauen können. Neben Scripted und Non-scripted TV & Film Produktionen richten wir dabei einen besonderen Focus auf den stark wachsenden Streaming Markt und Virtual Production." 

PRG Cinegate verfügt über Standorte in fast allen deutschen Bundesländern und Studios in Hamburg, Berlin und Köln. Das Unternehmen ist ein technischer Full-Service-Dienstleister für Kino-, Werbe- und TV-Produktionen und betreibt einen umfangreichen Verleih von State-of-the-Art Kameras, Beleuchtung, Grip sowie Generatoren und Fahrzeuge. Die Studios haben je nach Standort verschiedene Größen und eignen sich für Produktionen jeder Größenordnung. 

Weitere Infos zu Cinegate: cinegate.prg.com

Mehr lesen
PRG Logo
17.11.2021

PRG ernennt Stephan Paridaen zum CEO

Jere Harris, Gründer, Vorsitzender und CEO, übernimmt die neue Rolle des Executive Chairman & Chief Creative Officer

NEW YORK – 17. November 2021 • PRG, der weltweit führende Anbieter von Produktionslösungen für Entertainment und Live-Events, hat Stephan Paridaen mit Wirkung zum 1. Januar 2022 zum CEO ernannt. Stephan Paridaen ist derzeit President & COO bei PRG und leitet seit 2010 die Geschäfte in EMEA & APAC. Gleichzeitig wird Jeremiah J. (Jere) Harris zum Executive Chairman und Chief Creative Officer des Unternehmens ernannt. 

"Es gibt niemanden, der besser vorbereitet und in der Lage ist, das Unternehmen zu führen, als Stephan Paridaen", sagte Harris. "Seit er vor 12 Jahren zu PRG kam, hat er eine außergewöhnliche Leidenschaft für unsere Mission gezeigt und sich auf das kontinuierliche Wachstum unseres Geschäfts in den Regionen EMEA und APAC konzentriert, während er gleichzeitig unsere Abläufe verbessert und unser Angebot erweitert hat." 

Jere Harris hält den Zeitpunkt für den Wechsel des CEO für passend: "Wir befinden uns an einem Wendepunkt für das Unternehmen, die Branche und sogar für die Welt. Nachdem wir das Unternehmen durch die schwierigste Zeit seiner Geschichte geführt haben, stehen wir jetzt auf einem soliden Fundament. Es gibt noch viel zu tun, und ich bin zuversichtlich, dass Stephan Paridaen in der Lage sein wird, die enormen Chancen zu nutzen, die vor uns liegen."

„Im Namen des gesamten Vorstandes, Lauren Krueger, Geschäftsführerin, KKR
Mark Liggitt, Partner, Ares Management, danken wir Jere für seine außergewöhnliche Führung von PRG und freuen uns auf seine Arbeit als Executive Chairman & Chief Creative Officer. Wir sind zuversichtlich, dass Stephan die strategische Vision und den operativen Fokus mitbringt, um das Wachstum und die Rentabilität von PRG zu beschleunigen.“

Paridaen hat das Wachstum von PRG in der EMEA-Region vorangetrieben und das Unternehmen dort als wichtige Größe in der Unterhaltungs- und Event-Produktionslandschaft etabliert. Zu den jüngsten Errungenschaften zählen die Entwicklung von Wachstumsmärkten, wie z. B. Esports, ein Netzwerk digitaler und virtueller Studios in der gesamten EMEA- und APAC-Region sowie eine erhebliche Expansion im Nahen Osten, einer Region, die sich aktiv als Ziel für Unterhaltung und Sport positioniert. 

Bevor er zu PRG kam, war Stephan Paridaen Präsident Media & Entertainment bei dem führenden Anbieter von visueller Technologie und Systemen Barco. Dort spielte er eine transformative Rolle bei der Konvergenz von Video- und Beleuchtungstechnologien, der Digitalisierung von Kinosälen und der Innovation von LED-Displays.

Stephan Paridaen: "Es ist eine große Ehre, ein so traditionsreiches und innovatives Unternehmen wie PRG zu leiten. Jere Harris gehörte zu den Ersten, die erkannten, welche enormen Möglichkeiten die Veranstaltungstechnik bietet, um die Art und Weise zu verändern, wie das Publikum mit Musik, Fernsehen und Film, Theater, Firmenveranstaltungen und vielem mehr in Berührung kommt – und seine ursprüngliche Mission hat heute mehr Bedeutung denn je. PRG ist mit seinem branchenführenden Team und seinen globalen Ressourcen einzigartig in Richtung Wachstum positioniert".

Jere Harris ist eine legendäre Figur in der Unterhaltungs- und Veranstaltungsproduktion. Er begann seine Karriere einst am Broadway mit einer Ausbildung zum Tischler und wurde über die Jahre mit einem Parnelli Lifetime Achievement Award, vier Tony Awards, mehreren Drama Desk Awards, einem Olivier Award und einem Emmy Award für Technik ausgezeichnet. PRG, das von ihm 1995 gegründete Unternehmen, hat sich zu einer globalen Präsenz mit 62 Niederlassungen in 28 Ländern und einer unübertroffenen Vielfalt an Technologien und Kompetenzen entwickelt. Darüber hinaus hält das Unternehmen mehr als 250 Patente und Marken und ist für Innovationen verantwortlich, die die Produktionspraxis in den Bereichen Theater, Konzert, Fernsehen, Film und mehr neu gestaltet haben.

Als Executive Chairman & Chief Creative Officer wird Jere Harris mit Stephan Paridaen und dem Führungsteam zusammenarbeiten, um es dabei zu unterstützen, weiterhin Spitzenleistungen in Bereichen zu erbringen, die das Unternehmen von Anfang an etabliert haben und sein Erbe ausmachen: Customer Experience, Technologie und die Betreuung und Förderung der besten Branchentalente.

 

Medienkontakte:
EMEA/APAC: Valérie Cuno / vcuno@prg.com 
USA: Lori O'Briant / lori@obriantpr.com, 469-487-6652

 

 

Mehr lesen
PRG Cinegate Logo
23.07.2021

Cinegate und PRG wachsen enger zusammen

In den letzten Jahren haben sich mehr und mehr Synergien zwischen PRG und unserer Tochter Cinegate entwickelt. Gerade der stark wachsende Markt von Virtual Productions in den Segmenten Film, Serie und Werbung zeigt, dass eine engere Verzahnung der Dienstleistungen zwischen PRG und Cinegate sinnvoll und zeitgemäß ist. Um diese engere Zusammenarbeit und die starke inhaltliche Partnerschaft nun auch klar in den Markt zu tragen, haben wir uns gemeinsam dazu entschieden, dass Cinegate zukünftig als PRG Cinegate am Markt auftritt. Insgesamt sehen wir den Scripted-Content-Markt mit all seine Facetten als klaren Wachstumstreiber. Dem werden wir durch die Verpflichtung eines weiteren Geschäftsführers ab 2022 Rechnung tragen, der diese Entwicklung zusammen mit dem derzeitigen Cinegate Geschäftsführer, Martin Abert, weiter vorantreiben wird. Dazu wird es in absehbarer Zeit eine weitere Pressemitteilung geben.
 
Martin Abert (GF Cinegate):
“Der Zusammenschluss ist der logische und konsequente Schritt für die gemeinsame Zukunft, mit dem Ziel der konzentrierten Ausrichtung und dem Focus auf den stark wachsenden Streaming Markt. Einhergehend damit werden wir unsere Synergien verstärkt nutzen, um den Wachstumsmarkt von virtuellen Produktionen auszubauen.“ 
 
Udo Willburger (CSO PRG Deutschland): 
“Wir haben in den letzten Jahren gemeinsam mit Cinegate unser Know-how im wichtigen Markt Virtual Production stark ausgebaut und betreiben zusammen inzwischen mehrere Studios. Wir bei PRG sehen in beiden Bereichen – Scripted und Non-scripted – TV & Film einen starken Wachstumsmarkt, in dem wir unsere Marktstellung weiter ausbauen und die gemeinsame technische Expertise noch besser für unsere Kunden nutzbar machen wollen. Der neue Name PRG Cinegate soll dies klar in den Markt kommunizieren.“ 
 
Die Cinegate GmbH verfügt über Standorte in fast allen deutschen Bundesländern und Studios in Hamburg, Berlin und Köln. Cinegate ist ein technischer Full-Service-Dienstleister für Kino-, Werbe- und TV-Produktionen und betreibt einen umfangreichen Verleih von State-of-the-Art Kameras, Beleuchtung, Grip sowie Generatoren und Fahrzeuge. Die Studios haben je nach Standort verschiedene Größen und eignen sich für Produktionen jeder Größenordnung. 

Weitere Infos zu Cinegate: cinegate.prg.com

Mehr lesen
Zum Seitenanfang
X
Weiterempfehlen:

Vielen Dank! Ihre Linkempfehlung wurde weitergeleitet.

Ihre Daten werden garantiert nicht weitergeben.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Es sind nicht alle Plichtfelder ausgefüllt oder die E-Mail Adresse ist nicht valide.

Anfrage zu Produkt

Vielen Dank! Ihre Anfrage wurde weitergeleitet.

Es sind nicht alle Plichtfelder ausgefüllt oder die E-Mail Adresse ist nicht valide.