Workshop "Produktionen mit Kameradrohnen" - Zusatztermin Hamburg

Workshop Drohne
29.03.2017 Verantaltung für Produktionsleiter(innen) und Producer(innen)

Producer, Produktions- und Herstellungsleiterne müssen immer öfter den Einsatz von Kameradrohnen bei Werbe- und Filmproduktionen planen. Hierbei kommen Fragen zu Genehmigungsverfahren, Sicherheitsvorschriften, Traglasten, zugelassenen Flughöhen/Geschwindigkeiten und vielem mehr auf. Am 29. März 2017 luden wir daher erneut gemeinsam mit CDS - Drones zu einem Workshop rund um das Thema "Produktionen mit Kameradrohnen" ein.

In unserem Workshop erfuhren die Teilnehmer, was es in der Planung und Umsetzung zu beachten gilt. Wir gaben einen Überblick über die wichtigsten Themen, zeigten anhand aktuellster Technik die Aufnahmemöglichkeiten mit den Fluggeräten bzw. Kameras. Es wrde erklärt, worauf bei der Auswahl eines Anbieters und in der Kommunikation mit Behörden zu achten ist, außerdem beantwortete Referent Matthias Pieper Fragen.


Inhalt:

  • Vortrag zur Technik und was man damit machen kann
  • Vorführung der Drohne im Freien bzw. im Studio  
  • Vortrag zum rechtlichen Rahmen für den Einsatz von Kameradrohnen

Zum Seitenanfang
X
Weiterempfehlen:

Vielen Dank! Ihre Linkempfehlung wurde weitergeleitet.

Ihre Daten werden garantiert nicht weitergeben.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Es sind nicht alle Plichtfelder ausgefüllt oder die E-Mail Adresse ist nicht valide.

Anfrage zu Produkt

Vielen Dank! Ihre Anfrage wurde weitergeleitet.

Es sind nicht alle Plichtfelder ausgefüllt oder die E-Mail Adresse ist nicht valide.